Pirnaer Stadthaus

Das Stadthaus in der Pirnaer Altstadt wurde von August 2008 - September 2009 umfangreich saniert. Innerhalb eines Jahres wurde das baufällige, stark sanierungsbedürftige Haus zu einem modernen Verwaltungsgebäude ausgebaut. Es wurden Decken erneuert, Türöffnungen verändert, eine Verbindungsgalerie angebaut, ein Aufzugsschacht auf Pfahlgründung hergestellt. Der Auftragswert dieser Baumaßnahme belief sich auf rund 175.000 Euro.

Heute beherbergt das Pirnaer Stadthaus einen Teil der Stadtverwaltung.

Video über das Bauvorhaben

Kurzer Videobericht über die Sanierung des Pirnaer Stadthauses

 

Presseartikel zum Pirnaer Stadthaus

Pirnaer Stadthaus (2008-2009) (PDF-Datei)

 

« Zurück zu den Referenzen